Verliebt in Mitschüler

Hallo liebe Leser
Ich (m13) habe mich in einen Mitschüler verliebt, ich würde ihm gerne sagen das ich ihn mag aber ich habe Angst das er mich Dan a weißt und es der ganzen Schule erzähl. Zusätzlich sehe ich ihn jeden Tag und wir reden manchmal, im Schulbus sitzen wir auch manchmal zusammen aber Freunde sind wir irgendwie nicht. Naja ich wollte nur mal fragen ob jemand Tips für mich hat.
Danke schon AL im voraus

Hallo Malte,

glaubst du, dass er auch an Jungs interessiert ist?

Du musst ihm ja nicht gleich erzählen, dass du in ihn verliebt bist. Besteht denn die Chance, sich ergebnisoffen besser kennenzulernen?

LG Zuri

1 Like

Hallo
Ich habe versucht mehr Kontakt mit ihm zu haben aber das hat nicht so gut funktioniert, ich habe ihn auch mal gefragt wie er zu lgbtq+ steht und manchmal ist er voll dafür manchmal ist es ihm egal und manchmal findet er es doof zudem weiß noch niemand (außer mein bester Freund) das ich Schwul bin.

Hallo,

okay, das ist natürlich schwierig. Letztendlich kannst du nichts erzwingen. Liebe bringt ja leider immer nur wirklich was, wenn auch beide was davon haben …

Ich drücke dir trotzdem die Daumen, dass sich das irgendwie positiv entwickelt :slight_smile:

1 Like

Hallo
Ich habe gerade nachgedacht und stell mir eine Frage. Also, ich habe ihm schon mal einen Brief gegeben (Anonym) und keine geringste Reaktion gesehen aber weiß das er nicht mehr da isst wo ich ihn hingelegt habe (im Spind) und manchmal (z. B. In der Hausaufgaben Zeit) setze ich mich etwas näher zu ihm aber nicht an die selbe Bank und wir haben dann öfters Blickkontackt der irgendwie echt süß ist es ist aber kein starren es ist eher so ein 2s lang gucken und dann nicht mehr und ich weiß nicht warum aber ich habe irgendwie das gefühl das es etwas bedeutet weil ich auch manchmal kleine Zeichen gebe das ich ihn mag

Hallo Malte und willkommen im Forum!

ich wäre vorsichtig damit, ihm das so direkt zu sagen. Ich würde mich erst einmal darauf konzentrieren, ihn besser kennenzulernen und zu versuchen, gemeinsam Dinge zu unternehmen (chatten, Sport, einfach mal abhängen, später vielleicht auch mal einen Film schauen…).

Wenn er daran kein Interesse hat, dann würde ich es auch nicht darauf anlegen, dich ihm zu offenbaren. Wenn er hingegen ein Interesse an dir hat, dann wird er sicherlich nicht abgeneigt sein, mehr Zeit mit dir zu verbringen.

Ich kann mich noch gut erinnern, dass ich in deinem Alter auch eher den Instinkt hatte, das einfach gerade heraus zu sagen, anstatt mich anzuschleichen, sozusagen. Aber in der Realität entwickeln sich wohl die meisten Beziehungen daraus, dass man Zeit miteinander verbringt, sich immer besser kennenlernt und wenn man an dem Punkt ist, dann ergibt es sich meist von alleine…

Ich hoffe, das hilft dir weiter.

Sammy

3 Likes

Danke für die Hinweise ich hatte erst jetzt Zeit zu antworten
Ich habe versucht etwas mehr mit ihm zu sprechen das Problem ist nur enrweder mein bester Freund ist da oder seine Freunde sind da und dann felt es mir schwer mit ihm zu sprechen weil ich das irgendwie komisch find und das mein bester Freund und seine Freunde gleichzeitig da sind ist sehr unwascheinlich. Und falls das mal der Fall ist weiß ich nicht genau wie oder überwas ich mich mit ihm unterhalten soll

Du bist doch bei deinem besten Freund geoutet. Wie geht er damit um? Was spräche dagegen, ihn einzuweihen?

Du wirst mit deinem Schwarm ja sicherlich erst einmal über unverfängliche Sachen reden. Da kann doch ruhig Publikum da sein. Das wirkt doch auch natürlicher. Oder glaubst du, du „verrätst“ dich dann einfacher? Aber klar, ich weiß aus eigener Erfahrung, dass vor vielen Menschen sprechen manchmal nicht so einfach ist

1 Like

Hallo
Also mein Freund weiß es und er weiß auch in wen ich verliebt bin aber ich glaube er weiß nicht richtig damit umzugehen aber nicht weil er ein problem damit hat. Und abgesehen von der Nervosität finde ich isst es auch schwierig mit ihm zu reden wenn keine Freunde da sind

Hallo, okay, das ist ein ziemliches Dilemma :confused:

1 Like

Hallo
Ich finde auch das das eine blöde Situation ist ich möchte mich aber trotzdem für jede Hilfe und jeden tip bedanken

1 Like

Hallo, klar, gern geschehen, kein Problem :slight_smile:

1 Like

Es ist sehr schwierig da spezifische Tips zu geben, ohne euch zu kennen. :slight_smile:

Worüber du mit ihm sprichst ist eigentlich egal. Das halt, worüber du auch mit anderen sprichst. Das Wetter, das Leben, die Welt, Schule, Lehrer, der neuste Film, was auch immer.

Vielleicht ergibt es sich ja auch mal, dass ihr etwas ohne andere Freunde unternehmt? Und wenn es nur für eine Klausur lernen, ein Referat vorbereiten oder Sport machen ist? Es soll ja nicht gleich ein Date sein, sondern etwas, das du auch mit jedem anderen Freund machen würdest.


Oh man, meine Tochter schläft endlich, ich will hier weiterschreiben und gleich 4 neue Beiträge seitdem? :smiley:

Auch wenn das jetzt doof klingt, es gibt da leider kein Erfolgsrezept oder Geheimtipp, der all solche Probleme löst. Sei du selbst und geh es locker an.

Ich wünsche dir jedenfalls viel Glück!

Wenn sich etwas ergibt, kannst du uns ja gerne sagen, was weiter passiert ist. Und wenn du noch Fragen hast, immer zu. :slight_smile:

Hast du dir mal so einige der Geschichten auf dem Forum angeschaut? Vielleicht gibt dir das ja Ideen, oder einfach auch Mut. :wink:

Beste Grüße

1 Like

Ich hab ja heute noch nicht viel geistreiches geschrieben :wink:

@Malte Also ich könnte dir ja Gemini empfehlen hust hust

2 Likes

Also eigentlich wollte ich ja keine Werbung für mich selbst machen, aber gut :rofl:

Darum hab ich das ja für dich übernommen :stuck_out_tongue: :joy:

Hallo,
Ich habe bemerkt das er nicht wirklich Interesse an mir hat. Und da ich jemanden gefunden habe denn ich mehr mag und der mich mehr mag (im Freundschaftlichem Sinne) ist das kein Problem. Und er vereint eigentlich alles was ich mag, sogar die eher unwichtigen Sachen wie Körpermerkmale. Wir Teilen auch einpaar interresen und kommen auch immer gut ins Gespräch. Ich habe tatsächlich auch das Gefühl das er schwul oder bi ist. Und ich wollte Fragen wie man sich etwas näher kommen kann ohne das alle denken das ich schwul bin (ob wohl das manche denken).

1 Like

Hallo Malte,

schade zu hören, dass der andere Junge kein Interesse hat :frowning:

Mich freut es zu hören, dass du jemanden gefunden hast, der dich mehr mag, den du mehr magst und der gleiche Interessen hat :wink:

Zu deiner Frage :slight_smile:

Hm, also ich fände es eine gute Idee, wenn du ihm versuchst außerhalb der Schule etwas näher zu kommen, wo es keiner sieht von deinen Mitschülern, der dann gleich verdacht schöpft. Sei es, dass ihr zusammen an einem Referat arbeitet nach der Schule oder eure Interessen gemeinsam ausübt :slight_smile:
Dann kannst du mit der Zeit schauen, ob ihr euch näher kommt und ob von ihm aus auch Interesse besteht :slight_smile:
Wenn du merkst, von seiner Seite aus, ist da vllt auch mehr, dann kannst du ihm ja mal zufällig durch die Haare Wuscheln oder ihn an der Schulter berühren und schauen, wie er darauf reagiert :slight_smile:

Wie steht er denn zu dem Thema LGBT +?

Wünsche dir viel Glück :slight_smile:

LG Knutschkugel

1 Like

Hallo
Danke Erstmal. Ich habe gerade mit ihm geschrieben und ihn gefragt ob er am samstag mit mir ins Atom in die Stadt geht und ich hoffe das er ja sagt. Es sollte auch kein anderer mitkommen. Und ich hoffe das ich dann etwas mehr Zeit mit ihm verbringen kann.
Ich schreibe nochmal wenn es neue Nachrichten gibt.

Hallo
Ich wollte sagen das er leider nicht mitkommen kann😞. Aber auch nur weil er sich schon mit Freunden trifft.