Unterschied zwischen Bekanntschaft, Freundschaft und Beziehung

Ich habe mich schon sehr oft gefragt, ab wann beginnt eine Freundschaft bzw. was unterscheidet diese von einer Bekanntschaft?
Bekanntschaften sind alle Leute, mit denen ich so zu tun habe - die ich mal gesehen, getroffen, geschrieben habe. Bei Freundschaften sollte eine Verbundenheit sein - ob nun ein gemeinsames Hobby, ähnliche Interessen o. ä. Aber so ist da der Übergang?

Noch schwieriger finde ich den Unterschied zwischen Freundschaft und Beziehung. Ist man in einer Beziehung, wenn man mal miteinander geschlafen hat? Was ist dann mit Freundschaft+?

Wie seht ihr das?

Ein User hat mir diesen Link geschickt, wo es seiner Meinung nach gut beschrieben ist.

Habt ihr davon schon Mal was gehört?