Scheißfund des Monats

Ich mache hier mal ein neues Thema auf, wo jeder ein Bild von dem posten kann, was euch aufregt oder offendet.

Gefunden gestern vor meinem Haus an einem blauen T4-Bulli. Ich hätte am liebsten die Scheibe eingeworfen.

2 „Gefällt mir“

@nobodyfrm hat hier mal eine kleine Fotomontage gemacht, so einen Aufkleber hätte ich liebend gern daneben geklebt. :smiley:

Was haltet ihr von solchen Aufklebern, würdet ihr so was in der City verteilen? Das Design bekommt vielleicht noch etwas mehr Regenbogen verpasst. ^^

4 „Gefällt mir“

Das war nur ein erster schneller Entwurf. Wie würdet ihr einen Sticker/Aufkleber gestalten?

Was würdet wir drauf schreiben?

Ein schlichter, möglichst provokant in Regenbogenfarben gehaltenen Aufkleber mit der Frage „Was geht dich mein Geschlecht an?!?!“ :see_no_evil:

2 „Gefällt mir“

Na ja, Geschlecht ≠ sexuelle Orientierung.

Ich würde da lieber einen QR-Code zu Quellmaterial/Studien kleben (Beispiel: Weibliches vs. Männliches Gehirn - YouTube)

Auch eine gute Idee. :smiley: Zumindest für diesen speziellen Fall. ^^

Ich finde aber auch Aufkleber eher genereller Natur gut, die man in der Stadt (oder auch auf dem Land) auf Laternenmasten, Mülleimern, etc. verteilen könnte. Oh, und in Schulen würden sich solche Sticker auch gut machen. ^^

1 „Gefällt mir“

Gerade habe ich hier im Urlaub an einer Laterne diesen Aufkleber gesehen :face_vomiting::face_with_symbols_over_mouth:

Die Junge Freiheit. Ich will gar nicht wissen, was im Artikel steht.

2 „Gefällt mir“

Die junge Freiheit gilt als Sprachrohr der neuen Rechten. Dementsprechend bewegen sich ihre Artikel auch auf einem geistig niedrigen und gestrigen Niveau… :man_facepalming:

Dinge, die nur die betreffenden Personen selbst was angehen und niemand fremdes zu entscheiden hat:

In dem Post sieht man einen kurzen Videoclip, wie jemand einen Sticker mit dem Spruch „Lesben haben keinen Penis“ über einen gezeichneten Penis an eine Wand klebt.

1 „Gefällt mir“

Sicher wird der Mensch als Junge oder als Mädchen geboren. Dann, so glaube ich, kommt eine Phase der Entwicklung.
Jetzt könnte Mensch lernen, dass es nicht nur schwarz oder weiß gibt - oder aber er bleibt dumm und klebt sich diese bigotte Weltanschauung an seinen Volkswagen.
Den möglichen Queeraufkleber finde ich sehr gut - nur habe ich Sorge, dass dies als Sachbeschädigung gewertet werden kann.

Es gibt auch Menschen, die nicht eindeutig einem Geschlecht zugeordnet werden können - die von beiden Geschlechtern Merkmale haben.

Ich hab gerade mal im Internet geguckt, ab wann es eine Sachbeschädigung oder ähnliche strafbare Handlung wäre:

Es kommt darauf an, wie groß, auffällig der Sticker wäre, was er alles überdeckt/verdeckt und wie rückstandslos/einfach er sich wieder entfernen lässt. Es gibt Stickerhersteller, die damit werben, dass sie rückstandalos ablösbar sind und dazu noch umweltfreundlich.

1 „Gefällt mir“