Hallo aus Trier!

Hallo zusammen!

Ich bin Momo aus Trier, wo ich zur Zeit Elektrotechnik studiere. Ich bin ein Mathe-Freak und Bücherwurm, habe abseits davon aber auch ganz normale Hobbys wie Ballsport, Musik und nette Menschen treffen. Ich habe einen wunderbaren Freund und einen tollen großen Freundeskreis (in dem ich allerdings nach meinen Wissensstand die einzige queere Personen bin) :smiley:

Ich war früher schonmal bei boypoint angemeldet und habe dort vor allem die selbstgeschriebenen Geschichten sehr geliebt. Auch die anderen Beiträge habe ich immer mal wieder verfolgt und bin gespannt, was hier noch für Gespräche aufkommen werden!

Liebe Grüße :slight_smile:

1 Like

Hallo Momo,

freut mich, dass du wieder zu uns zurückgefunden hast und dich an den Geschichten erfreust. Hast du da eine Lieblingsgeschichte? Was hörst du denn so für Musik?

Du bist also der Daffyd Thomas deines Freundeskreises?

Liebe Grüße :slight_smile:

Schwer, mich zwischen den Geschichten zu entscheiden. Bauchgefühle von Salto gehört auf jeden Fall dazu und natürlich Gemini. Aber auch die bei den persönlichen Geschichten waren sehr viele schön geschriebene und bewegende dabei.

Da musste ich mir jetzt erstmal den Artiekl zu durchlesen. Also nein, ich hoffe nicht. :joy:
Naja, ich habe ja geschrieben, ich habe einen großen Freundeskreis … je nachdem, wie weit ich den fasse, sind da natürlich auch queere Menschen dabei. Aber in meinem Hochschul-Umfeld, in dem ich die meiste Zeit verbringe, sind es tatsächlich unterdurchschnittlich wenige und die meisten sind nicht geoutet, was ich schade finde :thinking:

Ja, bei Gemini kann ich das definitiv bestätigen und bei Bauchgefühle bist du in bester Gesellschaft :+1: Die Autor*innen freuen sich bestimmt über deine Kommentare, wenn du unter deren Geschichten kommentieren magst :wink:

Kannst denen ja mal queerpoint weiterempfehlen. Vielleicht kann man der einen oder anderen Person bei ihrem Coming-out weiterhelfen :wink:

Huhu Momo :slight_smile:
Nachdem dich Zuri schon so umfangreich interviewt hat bleibt mir nicht viel mehr als dich herzlich willkommen zu heißen :slight_smile: :smiling_face:
LG

1 Like

Willst du damit sagen, ich nehme anderen Benutzer*innen die Arbeit weg? :astonished: :joy:

Okay, die*den nächsten Benutzer*in überlasse ich ganz dir, Waldi :wink:

Neeee auf keinen Fall :astonished: .

Ach Zuri… :speak_no_evil:

1 Like

Hallo Momo,

schön, dass du dich bei uns vorgestellt hast :slight_smile:
Herzlich Willkommen im Forum und schön, dass du vom alten Forum, zu uns gefunden hast :slight_smile:

Elektro-Technik, das hört sich echt sehr spannend an :slight_smile:

Was liest du denn gerne für Bücher?

Freut mich, dass du glücklich vergeben bist :slight_smile:

Ach ja Gemini ist echt eine tolle Geschichte. Über Bauchgefühle, brauchen wir, erst gar nicht reden. Meine absolute Lieblingsgeschichte. Jedenfalls hier im Forum. Naja, im alten, war es: Italien, Sommer, Sonne und zwei Jungs. Direkt gefolgt von Bauchgefühle.

Würde mich freuen, wenn du auch bei meinen Geschichten vorbeischauen könntest und einen Kommentar da lassen könntest :stuck_out_tongue:

LG Knutschkugel

Moin Momo,

auch von mir herzlich willkommen im Forum!

Cool, noch einer aus den Naturwissenschaften, ich bin zwar näher am Maschinenbau, aber in der Mechatronik-Vorlesung diese Woche haben wir gelernt, dass man viele Naturgesetze verallgemeinert auch in anderen Sparten einsetzen kann. ^^ Stichwort Simulation anhand von physikalischer Analogie. :smiley:

Auf viele schöne Diskussionen in diesem Forum!

LG Iroc

Also einerseits lese ich gerne gute Fachbücher - Signalverarbeitung, Schaltungsentwurf und Mathe-Grundlagen - wobei ich da schon gestehen muss, dass ich meistens nicht so weit komme und sie mehr bei mir im Regal stehen, als gelesen zu werden. Und andererseits auch Romane. Ich habe zum Beispiel letztens „In einer Person“ von John Irving gelesen, das kann ich sehr empfehlen :smile:

Dann mach ich das mal! :smiley:

Oh, Maschinenbau ist auch super cool und mit Mechatronik kommst du ja auch um die Elektrotechnik nicht drum rum. Ich hab in der Richtung vor allem vor Thermodynamik und Strömungslehre großen Respekt. In welchem Semester bist du denn?

LG Blueberry

Ich bin aktuell im zweiten Mastersemester in Aerospace Technologies. ^^ Ja, Mechatronik und Elektrotechnik sind bei uns auch wichtig und waren beides auch Fächer, die mir ganz gut gefallen haben. :slight_smile: Strömungslehre ist in Ordnung, aber die Thermodynamik hat es wirklich etwas in sich. Hab diverse Anläufe gebraucht, aber der Prof war auch etwas speziell. :smiley: