Euer erster Kuss

In welchem Alter hattet ihr den ersten Kuss mit dem Geschlecht eurer Vorliebe? Wie hat es sich angefühlt und hat es euch gefallen?

1 Like

Im Kindergarten hatte ich wohl mal eine Freundin gehabt (kann mich nicht soweit zurückerinnern), aber das war eben so typische Kindergarten. Dann in der Grundschule hatte ich nen Kumpel, mit dem ich auf Klassenfahrt „rumgespaßt“ habe… alles nicht ernst gemeint und er hat inzwischen auf Frau, Haus und Kinder sind in Planung.

Der erste richtige, erstgemeinte Kuss war mit meinem ersten Freund, als ich 20 wurde - genau an meinem Geburtstag! Der Abend war so aufregend und überwältigend. Ich weiß noch, wie wir beide im Wohnzimmer in der Wohnung meiner Familie saßen und uns ewig unterhalten haben. Wir waren zu zweit, da der Rest meiner Familie entweder inzwischen nicht mehr da wohnte oder gerade ausgeflogen war.
Dieses Kribblen, die Spannung in der Luft… einfach die gesamte Situation… einfach toll.

Um auch die Eingangsfrage zu beantworten: ja, es hat mir gefallen!

Welche Erlebnisse und Erfahrungen habt ihr gemacht?

1 Like

Hihi, so eine Kindergartenfreundin hatte ich auch, mehrere sogar bis in die Grundschule herein. :smiley: Damals konnte man das Gefühl von Verliebtsein und freundschaftlicher Zuneigung noch nicht so richtig auseinander halten, habe ich das Gefühl. ^^

Das klingt bei dir @nobodyfrm echt nach einem tollen Erlebnis und nach einem tollen Geburtstagsgeschenk. :heart_eyes:

Der erste Kuss mit einem Mann war eher ungeplant. Ich habe mich irgendwann abends mal unter dem Vorwand zu einem Freund zu fahren aus dem Haus geschlichen und bin nach Münster auf eine Gay Party gefahren. Da war ich dann, gerade ein paar Wochen 18, ganz allein und um mich herum laute Musik und bunte Menschen, ein wirklich cooles Erlebnis. Da bleibt es natürlich nicht aus, dass man ein paar Leute kennenlernt. Einen (deutlich älteren, ich glaube der war da schon 30+) habe ich dann später nochmal getroffen, wir sind zusammen ins Kino gegangen, ich hab ihn später bis zur Zufahrt des Mehrfamilienhauses begleitet, wo er wohnte, wo er mich unerwartet geküsst und dann ganz abrupt weg gestoßen hat und ohne ein Wort gegangen ist, als er gesehen hat, dass jemand anderes ankam. Sehr kuriose Situation. Hab mit ihm danach nicht nochmal gesprochen, zumal ich absolut keine Gefühle für ihn hatte und der Altersunterschied zu groß war. Weiß auch nicht, was ich mir von dem Treffen erhofft hatte, er hat mich vielleicht einfach überredet. :sweat_smile:

Naja, darauf folgten dann aber doch ein paar bessere Erfahrungen. :smiley:

Magst du uns von denen auch erzählen? :pleading_face: